Einzeltherapie

Es ist nie zu spät dem Leben eine positive Richtung zu geben! Davon bin ich tief überzeugt.
In der Einzeltherapie können deine persönlichen Themen Raum finden. In einem neutralen, professionellen Rahmen kannst du alle Themen ansprechen und klären, die für dich bedeutend sind. Die Einzeltherapie kann ein wichtiger Schritt sein, einen neuen Zugang zu deiner Persönlichkeit und deinen Gefühlen zu bekommen. Ich begleite und bestärke dich darin wieder Vertrauen in dich und das Leben zu finden, auf dass du dich wieder mit deiner Kraft, deiner Kreativität und deiner Lebensfreude verbinden kannst.

Themen und Anlässe für eine Therapie können sein:

 

  • Beratung und Therapie bei allg. psychischen Problemen wie Depressionen, Ängsten, Zwängen, Angststörung, Panikattacken.
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Lebenskrisen
  • Gefühle von Andersartigkeit, Einsamkeit, Nicht-Zugehörigkeit
  • Umgang mit intensiven Emotionen wie Wut, Neid, Eifersucht oder Scham
  • Probleme in der Partnerschaft oder in der Beziehungsgestaltung, wiederkehrende Konflikte
  • Selbstzweifel und Schuldgefühle
  • Perfektionismus, Lebensunzufriedenheit, Frustration
  • Umgang mit Veränderungen und Umbrüchen, Anpassungsstörungen
  • Mangelndes Selbstbewusstsein
  • Anhaltender Stress
Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach deinen Themen und Anliegen und kann individuell abgestimmt werden. Prozesse sind sehr unterschiedlich und jeder für sich einzigartig. Manchmal genügt bereits ein Gespräch oder wenige Termine; manchmal dauert der Prozess etwas länger.
Wichtig ist dabei, dass der therapeutische Ansatz für dich stimmig ist und du dich mit unserer Arbeit wohlfühlst. Beides ist für den Therapieerfolg von großer Bedeutung.

Methoden

In meiner Arbeit sind Augenhöhe und Wertschätzung elementare Werte für mich: Ich sehe ich dich als Expert*in deiner Welt und gehe davon aus, dass alle Antworten und Lösungen bereits in dir liegen. In einer Sitzung begegne ich deinem Anliegen ganz intuitiv und prüfe auf den Moment zugeschnitten, welchen Impuls es braucht. Ich hole dich da ab, wo du gerade stehst. Wir folgen keinem festen Plan, sondern schauen was sich gerade jetzt zeigen will. Dafür nutze ich verschiedene Elemente und Tools aus Coaching -und Therapiemethoden:

  • systemisches Coaching und Beratung
  • systemische Aufstellungsarbeit
  • positive Psychologie
  • Gesprächspsychotherapie
  • Arbeit mit dem inneren Team
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Schattenarbeit
  • Erkennen und Auflösen dysfunktionaler Glaubenssätze und -Systeme
  • Erkennen und Auflösen dysfunktionaler Verhaltensmuster
  • Kommunikationstraining
  • Achtsamkeit und Entspannungsübungen
  • The Work of Byron Katie

Ein paar wichtige Hinweise für dich:

Ich rechne nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. Wenn du privat versichert bist, erkundige dich bitte bei deiner Krankenkasse, welche Leistungen übernommen werden.

Als Privatzahler hast du folgende Vorteile:

  • Private Therapeuten sind frei in der Gestaltung der Sitzungen und in der Bemessung der Anzahl der Sitzungen. Dies ermöglicht eine sehr individuelles und auf dich persönlich zugeschnittenes Vorgehen.
  • Keine Diagnose oder Berichte werden ausgetauscht. Die Therapie ist selbstverständlich anonym.
  • Die Krankenkasse erhält keine Dokumentation einer Therapie.
  • Die Wartezeiten sind relativ kurz, Notfalltermine und die Anpassung der Terminfrequenz sind flexibler möglich.
  • Als Selbstzahler spielen Formalitäten für dich keine Rolle. Du hast die Möglichkeit, die Kosten der Therapie als „Außerordentliche Belastung“ steuerlich abzusetzen.

Voices

«Dein Horizont ist weit und kann ganz unterschiedlichen Themen, Lebens- und Sichtweisen Raum geben. Ich fühle mich frei mit dir. Du bewertest nicht, sondern guckst hin- mit deinem ehrlichen und liebevollen Blick und deiner intuitiven Kraft. «

Stephanie, 50

«Was mir besonders aufgefallen ist, ist deine empathische und feinfühlige Art. Im Gespräch mit dir, merkt man es besonders dadurch, dass du ein Gespür dafür hast, wann es Zeit ist zuzuhören und wann man ein bisschen mehr Unterstützung braucht, um in die „richtige“ Richtung zu gelangen. Oft weiß man die Dinge schon unterbewusst selbst und irgendwie gelingt es dir immer genau dort anzuknüpfen und einem die richtigen Fragen zu stellen, so dass man sich seiner eigenen Wünsche und Gedanken erst so richtig bewusst wird. Im Gespräch fühle ich mich ernst genommen und verstanden. Doch trotz der ernsten Thematik schaffst du es im Gespräch durch deine Authentizität eine positive- zeitweise sogar humorvolle- Stimmung zu erschaffen, in der man sich öffnen mag und sich gerne dem eigenen Thema stellt. Ich fühle mich seit unserem Gespräch nicht mehr so ohnmächtig wie zuvor und sehe mein Leben durch einen anderen Blickwinkel als vorher. Ich bin mit Sicherheit erst am Anfang meiner Veränderung, aber durch deine Unterstützung fühlt sich dieser unüberwindbare Berg an Chaos in meinem Leben schon wesentlich kleiner an. Ich habe nun das Gefühl „Du schaffst das!“ und dafür bin ich dir sehr dankbar.»

Hanna, 34

«Du schaffst es, dass ich mich normal und besonders zugleich fühle. Dafür bin ich dir sehr dankbar.»

Imke, 35

« Liebe Sarah, unsere Gespräche waren echt wie der Büchsenöffner für meine Themen. Du sprichst alles klar an, gehst zielsicher voran und erkennst außergewöhnlich schnell und außergewöhnlich präzise! Das, was ich schon im Gefühl hatte, ist nach unseren Gesprächen jetzt klar für mich geworden und ich kann meine Baustellen mit Eigenverantwortung anpacken und verändern. »

Tobi, 37

«Sarah, du hörst auf eine Art und Weise zu, wie es nur wenige Menschen können: so ehrlich interessiert, empathisch und mit deiner vollen Aufmerksamkeit! Ein Gespräch mit dir ist stets anspruchsvoll, denn du hakst nach, bohrst tief und lässt dabei nicht locker. Du forderst mich heraus und auch, wenn es manchmal unangenehm ist und es bedeutet, dass ich mich aus meiner Komfortzone bewegen muss, ist es genau das, wodurch das Thema von allen Seiten beleuchtet wird und ich meine Erkenntnisse und Antworten finde. Du hast diese großartige Gabe, dass ich mich nach unseren Gesprächen direkt klarer und leichter fühle und ganz anders auf meine Probleme schauen kann.»

Julia, 31

«Meine liebe Sarah, ich bin immer noch vollends begeistert und so dankbar für diesen ganz besonderen Spaziergang! Beruflich bin ich es ja gewohnt meine Zeit meist sitzend im Büro zu verbringen und dann, ganz anders, diese entschleunigte Atmosphäre, dieser Bruch, hat einen so herrlich belebenden Effekt…! Und dazu deine Begleitung, deine kluge und empfindsame Sicht auf die Themen, die mich zurzeit beschäftigen und bewegen, meine erfrischend neue wohltuende Perspektive… Ich fühle mich voller Energie, bin motiviert und innerlich gestärkt. Absolute Empfehlung!!!»

Vera, 43

«Liebe Sarah, Was Du vereinst ist für mich einzigartig: Dein erlerntes und gelebtes Wissen ist breit gefächert, tief fundiert und schier unerschöpflich. Aber neben dieser wunderbaren Qualität bringst Du noch viel mehr mit: ein uraltes Wissen, das einer anderen Quelle entspringt und tief in der Menschlichkeit wurzelt. Ich liebe es, wie sich feinfühlige Empathie mit kraftvollem Empowerment in Deiner Prozessbegleitung abwechseln: wer zu Dir kommt wird verstanden, gesehen, motiviert und sicher durch Prozesse des Wachstums und Wandels geführt. Unterstützt von Deiner authentischen Energie steht am Ende ein Mensch, der zurück in die Selbstverantwortung geführt wurde, Blockaden lösen konnte und nun klar und frei ausgerichtet seinen Weg geht.
So stiftest Du einen immens hohen Mehrwert für alle, die nach Orientierung und Sinn suchen.
Deine strahlende und inspirierende Persönlichkeit erleben zu dürfen, ist für mich noch die Kirsche auf dem Sahnehäubchen!»

Munja, 42

2 + 2 =

Schreib mir

Hast du noch Fragen, Anregungen oder möchtest einen kostenlosen Kennenlerntermin vereinbaren? Dann hinterlasse mir hier gern deine Nachricht und ich melde mich umgehend bei dir zurück.
Ich freue mich von dir zu hören!

Deine Sarah